Als zugelassener Nährstoffverwerter ist uns der Handel und Vertrieb mit tierischen Wirtschaftsdünger an Dritte erlaubt. Gegen Vorlage eines Flächennachweises kann bei uns Mist oder Gülle bezogen werden, wir können aber auch überschüssige Nährstoffe abnehmen.